Bauamt

Wo Sie uns finden

Stavební úřad
Kněžská 19
370 92 České Budějovice

Struktur der Abteilung

Abteilungsleiter

Ing. Vlastislav Eliáš

Tel: +420 386 804 001

E-Mail: EliasV@c-budejovice.cz

Abteilungssekretariat

Jana Kalášková

Tel.: +420 386 804 002

E-Mail: kalaskovaj@c-budejovice.cz

Olga Györi

Tel.: +420 386 804 002

E-Mail: gyorio@-budejovice.cz

Tätigkeit der Abteilung

Abteilung für Planfeststellungsverfahren

Die Abteilung für Planfeststellungsverfahren gibt den Bauzulassungsbescheid zur Errichtung eines Bauwerks oder einer Einrichtung, über die Änderung der Gebietsnutzung, über die Bauänderung und über die Änderung des Einflusses eines Bauwerks auf die Gebietsnutzung, über die Abtrennung oder Zusammenlegung von Grundstücken und über die Schutzzonen heraus. Hierzu gehören ebenfalls das vereinfachte Planfeststellungsverfahren, der Gebietsbeschluss und die Gebietsplanungsinformation und die Pflicht des Bauamts, das Bauwerk hinsichtlich seines Einflusses auf die Umwelt zu beurteilen.

Abteilung für Bauordnung

In diese Abteilung gehören: Genehmigung und Anmeldung der Bauwerke, der Terraingestaltungen, der Einrichtungen und Instandsetzungsarbeiten, Änderungen der Bauwerke vor deren Fertigstellung, Nutzung der Bauwerke – Bauabnahmebeschlüsse, vorzeitige Nutzung der Bauwerke, Probebetriebe, Änderungen in der Nutzung der Bauwerke, Beseitigung der Bauwerke, der Terraingestaltungen und Einrichtungen, Bauaufsicht und Sonderkompetenzen des Bauamts, wie z.B. Kontrollbesichtigungen der Bauwerke, notwendige Sicherstellungsarbeiten, notwendige Herrichtungen, Instandsetzung der Bauwerke, Ausräumung der Bauwerke u.ä. sind.

Abteilung der Enteignungsbehörde, der Delikte und der staatlichen Aufsicht

Sie führt die Verfahren nach dem Gesetz Nr. 184/2006 GBl. über den Entzug oder die Einschränkung des Eigentumsrechts zum Grundstück oder zum Bauwerk. Das Enteignungsverfahren wird von der Enteignungsbehörde geführt, die das Gemeindeamt der Gemeinde mit erweitertem  Zuständigkeitsbereich nach dem Gesetz Nr. 314/2002 GBl. über die Festlegung der Gemeinden mit dem beauftragten Gemeindeamt und über die Festlegung der Gemeinden mit erweitertem Zuständigkeitsbereich in der Fassung des Gesetzes Nr. 387/2004 GBl. ist. Durch diese Bestimmung wurde an unser Amt auch das Enteignungsverfahren für weitere Gemeinden und für weitere 5 Bauämter übertragen, wie Lišov, Ledenice, Hluboká nad Vltavou, Zliv und Rudolfov.

Der weitere Inhalt der Tätigkeit dieser Abteilung ist die eingegliederte Bestimmung über die staatliche Aufsicht in Angelegenheiten der Bauordnung, die Einhaltung des Baugesetzes, dessen Durchführungsvorschriften, Beschlüsse und danach herausgegebenen Maßnahmen,  die Ausübung des Zuständigkeitsbereichs des Organs der öffentlichen Verwaltung und die Tätigkeit der autorisierten Inspektoren zu beaufsichtigen. Das Aufsichtsorgan ist ebenfalls nach der neuen Rechtsregelung mit notwendigen Kompetenzen zum Erzwingen der Schaffung einer Abhilfe bei festgestellten Mängeln ausgestattet, die bis zur Entscheidung über die Aufhebung der Ausübung der rechtswidrigen Tätigkeit gehen. Es geht um eine wichtige und im weitesten Sinne des Baugesetzes neue Berechtigung, deren Ziel die Verbesserung der Ordnung und die Erhöhung der Sicherheit und der Disziplin im Bauwesen ist. Der Inhalt dieser Abteilung ist ebenfalls die Verhandlung von Delikten.